Anfrage: IT-Sicherheit, Datenschutz, elektronische Dienste – FDP Heppenheim

Anfrage: IT-Sicherheit, Datenschutz, elektronische Dienste

Personenbezogene Daten kann man als das Gold der heutigen Zeit betrachten, gerade unter der Prämisse müssen die Daten des Bürgers und die internen Daten der Kommune bestmöglichst geschützt werden.
Im Zuge der Einführung und Erweiterung des E-Government / Open-Government, ergeben sich viele Möglichkeiten auch für Kommunen. In erster Linie sollte von sämtlichen Maßnahmen der Bürger profitieren. Da es sich hierbei um persönliche und interne Daten handelt, ist dem Thema Sicherheit und Datenschutz größte Aufmerksamkeit und Sorgfalt zu widmen. Öffentliche Einrichtungen sollen nicht nur das Funktionieren der Verwaltung sicherstellen, sondern auch die Sicherheit der anvertrauten Daten.

Anfrage

  • Welche Datenschutz- und IT-Sicherheitskonzepte existieren bei der Stadt Heppenheim?
  •    Wurde oder wird eine Zertifizierung nach BSI IT-Grundschutz angestrebt oder zumindest an eine
  •    Absicherung nach den beschriebenen Vorgaben gedacht?
  •    In welchen Intervallen werden diese Konzepte aktualisiert?
  •    Wann fand die letzte Aktualisierung statt?
  • usw. …

Die komplette Anfrage können Sie hier herunterladen: 170508_FDP Fraktion_Anfrage IT Sicherheit

We use cookies to ensure that we give you the best experience on our website. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it. Ok