Hepprumer Fragebogen

Der „Hepprumer Fragebogen“ wurde von einem unserer Arbeitskreise entwickelt. Die Idee dahinter war, dass man seinem Anspruch als kommunale Vertreter noch besser gerecht werden will. Heißt, es kann sich sicherlich keiner davon freimachen, in seiner Blase zu agieren und daraus seinen Input zu ziehen. Dabei bleibt vieles ungehört und sicherlich sind viele gute Ideen und Vorschläge dabei. Deshalb der Fragebogen – den Bürgern die Chance zu geben, auf kurzem Wege und ohne Hürden seine Ideen Weiterlesen…

„Weck, Worscht und Woi mit …“ – Stefan Stehle

Die Reihe „Weck, Worscht und Woi mit …“ der FDP Heppenheim ging vor der Geschäftsstelle der Liberalen in die Fortsetzung. Diesmal ein klein wenig angepasst: statt klassischem „Woi“ wurde Federweißer mit Zwiebelkuchen gereicht. Die Fleischwurst fehlte aber trotzdem nicht. Auch verzichtete man diesmal auf einen Frühschoppen und traf sich am Nachmittag. Das lag am Gast. Eingeladen hatten die Liberalen den Bensheimer FDP Bürgermeisterkandidaten Stefan Stehle, der am Vormittag noch an seinem Wahlkampfstand in der Bensheimer Weiterlesen…

Erster Wahlkampfstand!

Ist denn schon Wahlkampf? Ja! Bewusst früh, hatten wir am letzten Samstag unseren ersten Stand in der Heppenheimer Fußgängerzone. Explizit wollten wir von unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern wissen, wie sie sich die Stadtentwicklung vorstellen können, bzw. welche Verbesserungsvorschläge sie haben. Auch wer nicht am Samstag in der Innenstadt war, kann gerne online bei unserer Umfrage mitmachen 👉🏻 https://www.fdp-heppenheim.org/fragebogen/          

„Weck, Worscht und Woi mit …“ – Patrick Amthor

Mit einer etwas ungewöhnlicheren Serie, abseits „klassischer Sommertouren“, startet die FDP Heppenheim einen regelmäßigen Frühschoppen. Bei diesen Treffen laden die Freidemokraten Gesprächspartner zu Heppenheimer Themen bei Woi, Weck und Worscht ein. Standort ist dabei jeweils vor der Geschäftsstelle in der Kellereigasse. Zufällig vorbeikommende Bürger sind dabei herzlich eingeladen mitzureden. Geboren wurde diese Idee auf einer vorangegangenen Klausurtagung, mit der die FDP auch in den Kommunalwahlkampf 2021 gestartet ist. Hierbei wurden erste Schwerpunkte definiert. Ganz wichtig Weiterlesen…

Antrag: Mülleimer in Heppenheim

Keine Mülleimer mehr in Heppenheim wie es die Freien Wähler fordern? Für progressive und frische Ideen sind wir ja immer offen, diese Idee finden wir tatsächlich etwas realitätsfern. Im Gegenteil: wir denken, dass Heppenheim sauberer werden muss und mehr Mülleimer und auch zusätzliches Personal im Bauhof zur Beseitigung von Abfall und die Entleerung der städtischen Mülleimer benötigt wird. Zu unserem Antrag: 200901_Antrag STAVO_Mehr Papierkörbe in der Stadt_Sauberes Heppenheim

Ungewöhnliche Sitzung des FDP Stadtverbandes mit ungewöhnlichem Beschluss

In ihrer letzten offenen Vorstandssitzung, hat sich die FDP Heppenheim im „Heppenheimer Stadtbus“ versammelt. Eingeladen hatte man zu dieser Sitzung weiterhin den Sprecher des Fahrgastbeirates des Kreises Bergstraße und Vorsitzenden des Vereines „PRO BAHN Regionalverband Starkenburg e.V.“, Peter Castellanos. Im weiteren Verlauf der Sitzung diskutierte man intensiv über den öffentlichen Nahverkehr und die Anbindung von Heppenheim an den weiteren Zugverkehr. Castellanos gab einen Einblick in seine Arbeit und versorgte die Teilnehmer mit weiteren Informationen zum Weiterlesen…

Stammtisch der FDP Heppenheim am 01.11.2019

Der FDP Stadtverband Heppenheim lädt die Heppenheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, mit uns in ungezwungener Runde aktuelle politische Fragen zu besprechen und zu diskutieren.

Wir treffen uns zu unserem Stammtisch am Freitag den 03.05.2019 ab 19:30 Uhr in der Gaststätte La Tricone, Darmstädter Str. 69 in Heppenheim. Interessenten und Neugierige sind ausdrücklich eingeladen

FDP Heppenheim informiert sich in Zwingenberg über Cittaslow

“Stadt wo willst du eigentlich hin?” Diese Überlegung könnte bei Cittaslow wohl als allererstes stehen. Bei Cittaslow geht es um die Rückbesinnung auf lokale und regionale Potenziale sowie eine Wiederentdeckung des Ortes. Weiterhin, wie man sich die Zukunftsentwicklung einer Stadt unter ökonomischen, sozialen, ökologischen und kulturellen Aspekten vorstellen kann. Die Bewegung Cittaslow wurde 1999 in Italien gegründet und ist von der sogenannten Slow-Food-Bewegung inspiriert. In dem Netzwerk befinden sich neben vielen italienischen Städten, auch einige Weiterlesen…

Stammtisch der FDP Heppenheim am 06.09.2019

Der FDP Stadtverband Heppenheim lädt die Heppenheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger ein, mit uns in ungezwungener Runde aktuelle politische Fragen zu besprechen und zu diskutieren.

Wir treffen uns zu unserem Stammtisch am Freitag den 03.05.2019 ab 19:30 Uhr in der Gaststätte La Tricone, Darmstädter Str. 69 in Heppenheim. Interessenten und Neugierige sind ausdrücklich eingeladen