Adieu Tristesse!

Der Europaplatz ist eine der ersten Visitenkarten Heppenheims – leider keine schöne! Die 37 Heppenheimer auf der Liste der FDP Heppenheim plädieren dafür, den westlichen Teil des Europaplatz unbedingt aufzuwerten. Gerade dort bietet sich ein infrastrukturell sehr gut ausgestattetes Gelände für Gründer und Forschung an. Mehr dazu im Wahlprogramm der FDP Heppenheim auf www.37heppenheimer.de

Pressemitteilung: 37 laden ein – Informationsabend am 13.02.2016 ab 19 Uhr im Gossini

37 laden ein Informationsabend am Samstag den 13.02.2016, ab 19 Uhr im Gossini Die Kommunalwahl und damit auch die Wahl zum Heppenheimer Stadtparlament wirft im Straßenbild schon ihre deutliche Schatten voraus. Am Samstag den 13.02.2016,  lädt die FDP Heppenheim zu einem Informationsabend ein. Wie aus einer Pressemeldung hervorgeht, laden die 37 Kandidatinnen und Kandidaten der FDP alle Heppenheimer Bürger heute zu einem Informationsabend in das Restaurant Gossini ein. Ab 19 Uhr wird die Möglichkeit bestehen, Weiterlesen…

37 Kandidaten, 37 Heppenheimer

Unter der Adresse www.37heppenheimer.de, stellt die 37er-Liste der FDP Heppenheim ihre Kandidaten und Programm vor. Bewusst wurden alle Kandidaten in die Erstellung des Wahlprogramms mit ihren Vorstellung von der Zukunft Heppenheims einbezogen. Desweiteren sind alle 37 Kandidaten nach der Wahl komplett eingebunden und bieten damit 37 direkte und offene Schnittstellen vom Bürger in die Heppenheimer Kommunalpolitik.

Pressemitteilung: Christopher Hörst führt FDP-Liste an

Erstmals 37 Kandidaten, viele bekannte Heppenheimer Die Heppenheimer FDP tritt mit Christopher Hörst als Spitzenkandidat zur Kommunalwahl in Heppenheim an. Der 39 Jahre alte zweifache Familienvater wurde bei der Mitgliederversammlung der Freidemokraten einstimmig auf Platz eins gewählt. „Wir sind froh, mit ihm einen sowohl ehrenamtlich überaus engagierten wie kommunalpolitisch erfahrenen Heppenheimer als Zugpferd zu haben“, kommentiert FDP-Vorsitzender Oliver Wilkening die Entscheidung des Stadtverbands. Wilkening, 40 Jahre alt und zwei Söhne, wurde auf den zweiten Listenplatz Weiterlesen…

Pressemitteilung: Themenreise 2016 – „Innenstadtentwicklung“

Umsetzungs- statt Planungskultur, FDP Heppenheim fordert umfassendes Innenstadtkonzept. „Zuviel Flickwerk, zu viel klein-klein, ein weitreichendes Entwicklungskonzept für die Innenstadt muss umfassend sein“, mit diesen Worten kommentiert Oliver Wilkening den zweiten Vor-Ort-Termin der FDP Heppenheim zum Thema Innenstadtentwicklung. Die Freidemokraten hatten sich im Stadtzentrum getroffen, um sich über die bisherigen Arbeiten im Rahmen der beiden Förderprogramme „Aktive Kernbereiche“ und „Stadtumbau“ ein Bild zu machen. Erfreut zeigten sich die Teilnehmer der Heppenheimer FDP während eines Rundgangs durch die Weiterlesen…

Pressemitteilung: Themenreise 2016 – „Kultur“

Heppenheims FDP bereitet sich inhaltlich auf die Kommunalwahl im März des kommenden Jahres vor. Nach der Neuwahl des Vorstandes Ende Juni, startet die FDP mit einer sommerlichen Themenreise durch die Kreisstadt in die politische Arbeit, um sogleich erste Akzente für die Kommunalwahl 2016 zu setzen. Der erste Halt führte die Liberalen an ihren Gründungsort, den Kurmainzer Amtshof. Äußerst konstruktiv wurde dabei das Thema „Kultur“ diskutiert. Die Liberalen waren sich einig, dass Heppenheim über eine sehr Weiterlesen…

FDP Heppenheim wählt neuen Vorstand

Mit großer Einstimmigkeit in allen Wahlgängen und nach gebotener Aussprache, wurde der Vorstand der FDP Heppenheim neu gewählt. Der bisherige stellvertretende Vorsitzende Oliver Wilkening leitet nun den Ortsverband der Heppenheimer Liberalen. Oliver Wilkening zum neuen Vorstand der FDP Heppenheim: „Dieser Vorstand ist heterogen, er ist bunt und das ist für mich auch das, was den Liberalismus ausmacht! Entgegen der Gleichmacher und Umverteiler in allen anderen Parteien, haben wir uns noch die Kultur der Meinungsvielfalt und Weiterlesen…